Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Dreizehn Kameraden der FF Birstein absolvierten das Seminar "Technische Unfallhilfe an GM-Neufahrzeugen" bei der Werkfeuerwehr der Adam Opel AG in Rüsselsheim

In einem theoretischen Teil wurden die Kameraden in die Handhabung der Rettungsdatenblätter eingewiesen. 
Auch auf die Besonderheiten von Fahrzeugen mit Erdgas, Autogas und Elektroantrieben wurde bis ins Detail eingegangen. Nach einer kurzen Stärkung ging es zum praktischen Teil des Seminares.
Während üblicherweise Feuerwehren die Technische Unfallhilfe nur an älteren Fahrzeugen Üben können, hatten wir hier ein fast neues Auto aus einer Testreihe zur Verfügung gestellt bekommen.
Unter Fachkundiger Anweisung der Ausbilder wurde dieses  Fahrzeug nach allen Regeln der Technischen Unfallhilfe zerlegt und die Verschiedenen Vorgehensweisen eindringlich besprochen . 
Hierbei wurden zwischendurch auch die Verschiedenen Airbags des Fahrzeuges gezündet. Im Anschluss konnten wir noch die Oldtimerwerkstatt der Adam Opel AG und das dazu gehörige Museum besichtigen.